KURSINHALT - was lerne ich?

In jeder Situation aktiv, stark und selbstbewusst für Deine Sicherheit eintreten - unsere erfahrenen Trainer zeigen Dir, wie das geht.

Der Selbstverteidigungskurs für Anfängerinnen besteht aus 10 Einheiten à 1,5 Stunden - die 1. Einheit ist eine Theoriestunde.

Der Kurs soll es jederfrau ermöglichen, in heiklen Situationen richtig zu reagieren.

Er wird mit einer maximalen Beteiligung von 20-24 Teilnehmerinnen (je nach Standort) durchgeführt. Für die Teilnahme an unserem Kurs setzen wir voraus, dass Du gesund bist und über eine normale Fitness verfügst. Die konditionellen Anforderungen sind nicht allzu groß, jede Teilnehmerin kann selbst entscheiden, wie oft sie die gezeigte Technik wiederholen möchte.

Du erlangst in diesen 10 Wochen ein verbessertes Sicherheitsgefühl. Mit ein paar wenigen, dafür sehr effizienten Techniken, lernst Du Dich zu verteidigen. Du lernst und übst, Dich an Deine innere Hemmschwelle heranzutasten und diese zu überwinden.

Im theoretischen Teil des Kurses erfährst Du interessante Aspekte über:

  • (Trieb)Täter Verhalten
  • Warnhinweise im Vorhinein erkennen
  • Gefahrenradar einschalten und Lagebeurteilung
  • Statistiken u.a. über sexuelle Übergriffe

Im praktischen Teil des Kurses wirst Du lernen:

  • Abwehrverhalten - Stand - Deckung
  • Tritttechniken
  • Hammerschläge und Ellenbogenschläge
  • Handgelenks-, Umklammerungs- und Würgebefreiungen

Du lernst folgende Mittel einzusetzen:

  • Deine Körpersprache
  • Verbale Grenzen - Deine Stimme einsetzen
  • Alltagsgegenstände zur Verteidigung (Schlüssel, etc.) 

Im Kurs werden konkrete Situationen geübt und durch oftmaliges Wiederholen die gezeigten Techniken und Abwehrmechanismen gefestigt.

Vergiss bitte niemals:

Du hast ein Recht auf Selbstverteidigung und darfst dich mit allen Mitteln und voller Kraft zur Wehr setzen, wenn Du belästigt oder angegriffen wirst. Notwehr ist ein gesetzlich garantiertes Recht und wer Dich bedroht oder Dich mit Gewalt zu sexuellen Handlungen zwingt begeht eine Straftat. 

 

Für Absolventinnen unserer Anfängerkurse, bieten wir 1x jährlich einen 
FORTSETZUNGSKURS am Standort Wagramer Straße im 22. Bezirk an (bei Kurs-Standorte).
Dieser 10-wöchige Kurs baut auf die in den Anfängerkursen erlernten Techniken auf, erweitert und verfeinert sie.

Wer sich für ein Training im Verein interessiert, entweder für SELBSTVERTEIDIGUNG FORTGESCHRITTENE oder GOSHINDO / JIU JITSU findet auf unserer Vereins-Website www.gwd.at unter „Vereinstraining u. Infos“ weitere Informationen.

 

Unser NEWSLETTERSERVICE informiert Dich rechtzeitig über den Start der nächsten Kurse.

Wehren lohnt sich!

Die Selbstverteidigung beginnt im Kopf. mehr erfahren

Auch Du kannst das!

Lerne Deine Stärken einzusetzen. mehr erfahren

Gemeinsam üben!

Gruppen von max. 20-24 Teilnehmerinnen. mehr erfahren

Nun liegt's an Dir!

Sichere Dir Deinen Kursplatz. mehr erfahren
  • 1